nederlands
français
english
deutsch

KUNSTVEREIN : ARTE ET LABORE - Antwerpen (1887)

--------------------------------------------------------------------------

Arte et Labore

Arte et Labore war ein Progammloses Kunstverein in Antwerpen, und wollte nur Künstliche Aufstellungen organisieren.

AUFSTELLUNG von 1886 - mit Werke von :

* Lode Van Aken    - ein Portrait von Edward Ipers - 'fluitspeler'
* Jacques Dierickx  - 'vrijmetselaars'

 

AUFSTELLUNG von 1899 - letzter Aufstellung

 
 
 
 
 

MITGLIEDER

Henri De Smeth

Leopold Haeck

Romain Looymans (Antwerpen, 1864 - Antwerpen, 1914)

realistischer maler und radieren von Landschaften, Interiöre, Religiöse, Historische und Genrebildern und Bildnisse
Ausbildung bei L. L. Hendrix und an die Academie von Brussel (J. Portaels)
ist befreundet mit H. De Smeth und startet in 1885 auf das 'Salon van Gent'
vornämlich aufmerksam beim malen von Barokinteriöre in eine intimistische Atmosphere
wirkte oft mit Th. Verstraete in Seeland
mitgrunder des Vereine De XIII (1891), Eigen vorming und Arte et Labore
Lehrer an die Academie von Antwerpen (1906)

Frans Mortelmans  (Antwerpen 1865 - 1936), Kunstmaler

Lode Van Aken  (Antwerpen 1857 - 1904), Kunstmaler und mit-Grunder Kunstverein De XIII

Jacques Dierickx (Antwerpen 1855 - 1947), Kunstmaler

Arte et Labore Uitnodiging aan Lodewijk Mortelmans      Arte et Labore - Uitnodiging aan Lodewijk Mortelmans verso

Quelle : LFM, www.arto.be

lfm logo